Trainieren wie die Hollywood Stars

Training auf Ausdauer- und Kraftgeräten, Besuch von Group Fitness Stunden wie Yoga, Pilates oder Aqua Fitness, Outdoor Sportarten wie Laufen, Schwimmen oder Radfahren, Wandern mit der Familie.

Die Trainingsempfehlungen von Alfredo sind so vielfältig wie das Leben eben ist. 

 

Besonders intensiv hat sich der Sportwissenschafter in den letzten Jahren mit den Bereichen functional training und Faszientraining beschäftigt. Diese beiden Trainingsmethoden ergänzen das klassischen Fitnesstraining auf eine ganz wunderbare und holistische Art und Weise und finden sich deshalb immer wieder in seiner Arbeit.


Faszientraining

Faszientraining - Fascial Fitness - ist derzeit in aller Munde. Jeder redet derzeit darüber. Aber was ist das überhaupt? Alfredo hat sich die letzten 2 Jahre intensiv mit diesem Thema auseinandergesetzt und gilt derzeit in Österreich als einer der führenden Experten zu diesem Thema. Zahlreiche Medien kommen auf ihn zu und schätzen sein Wissen auf diesem Gebiet.

Faszien bestehen aus Bindegewebe, sorgen für eine straffe Figur und wenn man sie richtig trainiert, können sie auch Rückenschmerzen verhindern. Sie durchziehen den ganzen Körper - von der Fußsohle bis hin zur Kopfspitze und halten ihn aufrecht. Wenn Faszien nicht regelmäßig trainiert werden, verkleben und verhärten sie und lassen uns dadurch schneller altern.

 

Trainiert werden sie auf unterschiedliche Art und Weise:

1. Kompressionstechniken: Faszienrollen wie z.B. dem Foamroller von triggerpoint

2. Spezielle Dehnungsübungen wie z.B. dem "melting stretch" oder Elementen aus dem Yoga

 

3. Refinement Techniken mit Mikrobewegungen


Training mit Powerbands

Powerbands sind elastische Bänder, die der Muskulatur beim Training gezielt Widerstand leisten. Sowohl in der exzentrischen, als auch in der konzentrischen Phase, geben die Bänder einen intensiven Widerstand, weshalb dieses Training auch so effektiv ist. Ob Ausdauer, Krafttraining, Schnelligkeit, Bodyshaping, Fettverbrennung oder gezielter Muskelaufbau, Einsteiger oder Profi – Training mit den Powerbands eignet sich für alle Trainingsarten und -level.


Training mit Dynamax Bällen

Dynamax Medizinball Training steht für ein funktionell intensives und dynamisches Kraft-Ausdauer-Training, sowohl im Personal-Training als auch beim Training in einer Groupfitness Stunde.

Der Dynamax Medizinball ist das perfekte Werkzeug - Medizin Ball Training mit hoher Geschwindigkeit - mit oder ohne Partner. Dieser Medizinball ist die robust genug, um den hohen Anforderungen der Übungen zu genügen und ist weich genug um nicht die Hände des Trainingspartners zu verletzen. Der Dynamax Medizinball ist ein ideales Trainingsgerät um hochintensive und mehrdimensionale Bewegungen durchzuführen. Besonders alltagsähnliche Rotationen des Körpers können so simuliert werden.

 

 

Die Bälle gibt es in verschiedenen Gewichten von 2 kg - 10 kg



TRX® Training

TRX® Suspension Training® ist ein hoch effektives Ganzkörper-Training bei dem das eigene Körpergewicht als Trainingswiderstand genutzt wird.

Mit dem einzigartigen Gurtsystem kann sowohl im Stehen als auch im Liegen trainiert werden.

Über 300 verschiedene Übungen garantieren eine Variationsvielfalt und abwechslungsreiches Training.

 

Beim TRX® Suspension Training® werden alltagsnahe und sportartspezifische Bewegungen trainiert. Das Training ist dreidimensional, weshalb die Muskeln nie isoliert, sondern immer in der gesamten Muskelkette beansprucht werden. Das verbessert das inter- und intramuskuläre Zusammenspiel und steigert die Effektivität dieser Trainingsform.


Kettlebell Training

Die Kettlebell oder die Kugelhantel ist ein Trainingsgerät für das freie Gewichtetraining. 

Das Training mit Kettlebells hat insbesondere in der Sowjetunion eine lange Tradition. Im deutschsprachigen Raum ist sie zwar bereits seit dem 19. Jahrhundert im Einsatz, modern und hip wurde sie jedoch erst in den letzten 5 Jahren. Der derzeitige Boom wurde durch die Crossfit Szene in den vereinigten Staaten ausgelöst.

Im Gegensatz zu vielen Trainingsgeräten in klassischen Fitnessstudios sind Kugelhanteln freie Gewichte und sprechen somit nicht isolierte Muskeln, sondern immer ganze Muskelgruppen an. Das Ziel beim Training mit der Kugelhantel ist es vor allem, funktionale Kraft, Explosivkraft und Stabilität aufzubauen und das Herz-Kreislauf-System sowie Sehnen und Bänder zu stärken. Besonders fördernd wirken die Übungen auf die Kraft im Zentrum des Körpers im unteren Rücken- und Hüftbereich. 

Klassische Kettlebell Übungen sind der Swing, Snatch oder der Deadlift.

 

Die Kettlebell gibt es in unterschiedlichen Gewichtsgrößen von 2-24 kg.